So erreichen Sie uns

Bergstraße 3
42897 Remscheid

Telefon: (0 21 91) 6 32 30
Rezepttelefon: (0 21 91)  46 02 595
Telefax: (0 21 91)  6 58 65
oder über unser Online-Formular
E-Mail: praxis@wittchen-kentemich.de


Sprechzeiten

Montag - Freitag:
8:00 - 11:00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag:
16:00 - 18:00 Uhr

Weitere Sprechstunden nach besonderer Vereinbarung.
Für Hausarztvertragspatienten Donnerstag bis 20.00 Uhr


Aktuelles

Wir suchen eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d) 

Weiterlesen …

Sportmedizinischer Fitness-Check

Neuere Untersuchungen zeigen, dass durch eine sportärztliche Vorsorgeuntersuchung das Herz-Kreislauf Risiko, insbesondere für den plötzlichen Tod im Sport, gesenkt werden kann.

Körperliche Aktivität zur Prävention hat vor allem bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems einen hohen Stellenwert, aber auch bei anderen Erkrankungen wie Stoffwechselleiden, orthopädischen Erkrankungen und auch Tumorleiden. Dieser Check Up entspricht den aktuellen Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP).

Sportmedizinischer Fitness-Check

Die deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) empfiehlt folgende Nachuntersuchungs- oder Wiederholungsuntersuchungsintervalle:

  • Personen unter 35 Jahren: alle 2 - 3 Jahre
  • Personen über 35 Jahren sowie mit mehr als einem Risikofaktor
    (z. B. erhöhter Blutdruck, Diabetes mellitus, hohes Cholesterin oder
    Herzinfarkt und Schlaganfall) oder Auffälligkeiten bei der Untersuchung:
    jährlich bis alle 2 Jahre.

Leistungen:

  • Ganzkörperunteruchung
  • Blutuntersuchung
  • große Lungenfunktionsprüfung mittels Bodyplethysmographie (inkl. Sauerstoffsättigungsmessung des Blutes)
  • Herzultraschall
  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG mit Bestimmung der PWC (Physical Working Capacity)
  • ausführliche Beratung mit Erstellung einer individuellen Trainingsempfehlung 

Viele Krankenkassen übernehmen einen Großteil der Kosten (bis 90%) für Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, die in unserer Praxis erbracht werden. Nähere Informationen finden sie hier:

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention

BKK Die Bergische

Techniker Krankenkasse